Skip to content

Freier Routing-Dienst von MapQuest

Mapping ist ja einfach nur ein Hobby von mir. Seit ich vor einigen Jahren die Community-betriebene Openstreetmap entdeckt habe, faszinieren mich die unterschiedlichen Facetten dieses Themenkomplexes ungemein. Regelmäßig lese ich einige Mapping-Blogs, unter anderem OpenGeoData. Dort wurde gestern ein Hinweis auf ein neues, offenes Routing-API von MapQuest gepostet. Routing und Navigation waren bisher eigentlich immer so die Punkte, die ich als noch zu jung und experimentell und meist für den Praxiseinsatz unbrauchbar empfand. Das könnte sich nun ändern, denn der frei zugängliche Routingdienst von MapQuest setzt im Hintergrund auf Daten der Openstreetmap.

Interessehalber habe ich die Dokumentation mal überflogen und dieses Beispiel minimal abgewandelt, um den Dienst testen zu können. Funktionert 1A! So sieht das Ergebnis aus (bitte auf "Route berechnen" klicken)

tweetbackcheck